Hinweise:

    Bitte bestätige, dass Du folgende Hinweise gelesen und verstanden hast
    Du zahlst Rezept + Cannabis selbst. Nur Privatversicherte erhalten i.d.R. Kostenerstattung

    ACHTUNG: Ich kenne die Suchtgefahr, sowie die Risiken und Nebenwirkungen. Ich übernehme die Verantwortung der Therapie!

    Innerhalb von 30 Tagen sind max. 100 gr. Cannabisblüten. ( Es sein denn mit Ausnahme Vermerk A auf Rezept )

    Dein Cannabis-Rezept besteht aus 2 identischen Durschlägen, die beide innerhalb von 7 Tagen nach Ausstellung bei der Apotheke eingehen müssen.

    Speichere ein Foto Deines Rezepts und drucke es Dir aus, um Dich ggf. als Cannabis-Patient ausweisen zu können.

    10 % bis 30 % der Cannabis-Konsumenten werden süchtig, d. h. sie können nicht aufhören, Cannabis zu konsumieren, obwohl es gesundheitliche und soziale Probleme verursacht.

    Die Suchtgefahr ist bei Personen größer, die Cannabis häufiger und bereits als Jugendliche konsumieren.

    Süchtige haben auch ein höheres Risiko z.B. für Probleme mit der Aufmerksamkeit, dem Gedächtnis und dem Lernen.

    Liegt eines der folgenden Indizien für eine Sucht bei Dir vor?* (Falls Ja, findest Du Hilfe z. B. hier: www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis)

    Verlangen nach Cannabis oder Entzugserscheinungen ohne Cannabis.

    Erfolgloser Versuch, mit dem Cannabiskonsum aufzuhören.

    Cannabis zu konsumieren, obwohl es körperliche oder psychische Probleme verursacht.

    Cannabis zu konsumieren, obwohl es Vernachlässigung oder sonstige Probleme mit Familie, Freunden oder Kollegen verursacht.

    Cannabiskonsum in riskanten Situationen, z. B. beim Autofahren.

    Mehr Cannabiskonsum als beabsichtigt oder viel Zeit mit Cannabis zu verbringen.

    Das Bedürfnis, mehr Cannabis zu konsumieren, um den gleichen Rausch zu erleben.

    Die folgenden Einträge werden auf Deinem Rezept vermerkt. Wichtig: Kläre mit Deinem Arzt im VIDEO EXPRESS die Angaben für Einzeldosis (ED) und Tagesmaximaldosis (TD)

    Medikament

    Welche Sorte(n) :

    Welche Menge(n) :

    CANNABISBLÜTEN - DOSIERUNG
    Auf jedem Betäubungsmittelrezept muss eine Gebrauchsanweisung / Dosierung mit Einzel- und Tageshöchstmenge angegeben werden. Liegt dem Patienten eine schriftliche Gebrauchsanweisung vor, so reicht der Hinweis

    EINZELDOSIS (ED) :

    TAGESMAXIMALDOSIS (TD) :

    EINHEIT

    Vielen Dank! Besuche den Video Express, um dein Rezept zu erhalten.

    Alles Gute!
    Dein CannExperts Team